Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Einschulung 2024 | Anmeldung der ABC-Schützen

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

 

alle Kinder, die bis zum 30.September das sechste Lebensjahr vollenden, werden am 1. August desselben Kalenderjahres schulpflichtig, so besagt es das Brandenburgische Schulgesetz § 37.

 

Kinder, die in der Zeit vom 1. Oktober bis zum 31. Dezember das sechste Lebensjahr vollenden, können auf Antrag der Eltern ebenfalls von der Schule aufgenommen werden. 

 

Die Anmeldung der Schulanfänger hat in der Grundschule „Am Weinberg“, Zehdenicker Straße 30B, in Liebenwalde zu erfolgen.

 

Termine hierfür sind der 
06.02., 07.02, 08.02., 13.02., 14.02. und der 15.02.2024,

jeweils in der Zeit von 08:00 Uhr – 12:30 Uhr.

 

Mitzubringen sind die Bestätigung über die Teilnahme an der Sprachstandfeststellung (wird in der für Sie zuständigen Kita durchgeführt), der Nachweis über die erfolgten Masernschutzimpfungen und die Geburtsurkunde.

Erziehungsberechtigte, die das alleinige Sorgerecht haben, sollten eine entsprechende Bescheinigung darüber vom Jugendamt vorlegen.

 

Ihr Kind muss bei der Anmeldung nicht anwesend sein, es sei denn es besucht keine Kita (Hauskind), dann bringen Sie es bitte mit!

 

Dokumente zum Download

 

Anmeldung Schulaufnahme

Anschreiben und Elternfragebogen zur Untersuchung

Antrag Rückstellung

Antrag Schulwechsel

Masernnachweis

Fotorechte

Sorgerecht Negativtest

 

gez. A. Renné

Schulleiterin

 


Schuleingangsuntersuchungen (neu: Online-Terminbuchung) 

DOWNLOAD Anschreiben und Elternfragebogen zur Untersuchung

 

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte


Ihre Familie geht einer aufregenden Zeit entgegen: Ihr Kind wird zum nächsten Schuljahr schulpflichtig. Damit beginnt ein neuer Lebensabschnitt, der sowohl körperlich, geistig als auch emotional neue Anforderungen an Ihr Kind stellt.


Vor der Einschulung wird durch eine ärztliche Untersuchung festgestellt, ob Ihr Kind den Anforderungen der Schule gewachsen ist oder gesundheitliche Probleme bzw. Entwicklungsverzögerungen einer Einschulung entgegenstehen. Sollte es erforderlich sein, wird die •Schule darauf hingewiesen, wie Ihr Kind in der Schule besonders gefördert und unterstützt werden kann.

    
Die Untersuchung erfolgt im Gesundheitsamt, und die Kolleginnen des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes freuen sich, Ihr Kind und Sie dazu begrüßen zu dürfen. Bei der Terminplanung gehen wir ab diesem Jahr neue Wege und bitten Sie, uns dabei zu begleiten. Sie können sich zukünftig online für die Schuleingangsuntersuchung anmelden. 

 

   Schuleingangsuntersuchung 

 

Die Online-Terminvergabe ist entweder per Link abrufbar www.oberhavel.de/Einschulungsuntersuchung oder bequem über den QR­Code.

 

    

 

Mit freundlichem Gruß
A. Renne 
Schulleiterin